Aufnahmen eines Grenzgängers

Veröffentlichung anläßlich der Ausstellung
“KRIEG, grenzenloser Krieg”

Asphalt, März 2011

“Kalashnikov in the Sun an anthology of Sierra Leonean poets”

edited by Kirsten Rian
ISBN 978-018957-32-0
7/2010

“Peregrinãçao”

Pedro Rosa Mendes

ISBN 978-972-20-4067-9
6/2010

Ausstellung

mīgozārad | it will pass
Reportage 1.-30.04.2010

Boesner GmbH
Bornumer Straße 146
30453 Hannover

“Recht statt Macht”

Frankfurter Allgemeine Zeitung
18. März 2010

“Mehr als eine Handvoll Salz”

Die Tageszeitung
6./7. März 2010

“Salz der Gewaltlosigkeit”

Asphalt
März 2010

PDF

reporting violence: von der Notwendigkeit, über Gewalt zu berichten

“…wo man niemanden hinführt, dort findet man Mendes und Böwig. Unter Kreaturen, die alles verlernt zu haben scheinen außer quälen, morden und trauern, suchen sie nach dem, was uns Menschen ausmacht: nach Respekt und Kommunikation.” Maike Böhm in Leica Fotografie International

Sonntag | 28. Februar 2010 | 11 Uhr | Foyer Schauspielhaus

Eröffnung der Fotoausstellung durch Bürgermeister Bernd Strauch im Foyer des Schauspielhauses, Film kurosafrica, Janko Kahle liest reporting violence, Gespräch mit Wolf Böwig und Pedro Rosa Mendes

Fotoausstellung vom 15. Februar bis 21. März 2010 an der Fassade des Schauspielhauses

PDF der Fotoausstellung (2,4 MB)

“Ein Exodus”

Asphalt
Oktober 2009

“Timor Sombras, vultos e lulik”

texto de Pedro Rosa Mendes
fotografia de Wolf Böwig

LER Livros ] Leitores
julho 2009

“Timor Sombras, vultos e lulik” (PDF)

“Lulik, Ort der Ahnen”

Schatten, Träume, Körper, Namen
Die magische Realität Osttimors

von Pedro Rosa Mendes (Text)
und Wolf Böwig (Fotos)

in
Lettre International 85
Sommer 2009

www.lettre.de

background