SIGNUM MORTIS – Doppelheft und Ausstellung

November 2019: Kunsthandel Boesner Hannover, Generalsynode der VELKD Dresden

Frühjahr 2020: Goethe Institut Zagreb

Sommer 2020: Comic Salon Erlangen

Und die Toten, so W.G. Sebald, haben die Eigenschaft auf die seltsamste Art wieder zu kehren. Nicht meine Erinnerung gaukelt mir was vor, sondern der Umstand, nach so vielen Jahren immer noch keinen angemessenen Rahmen für sie gefunden zu haben. Das kollektive Schweigen über diese Kriege ist nur die Kehrseite der Gründlichkeit, mit der Menschen umgebracht, vertrieben, entzweigerissen wurden. Gedenken in den Ländern des ehemaligen Jugoslawien bedeutet, auf sich selbst zurückgeworfen worden zu sein, der schmerzhafte Rückzug ins Private, während um einen die Säbel nach wie vor rasseln und die Ewig-Gestrigen Gegenwärtige bleiben.

Und die Stadt hat die Vorstädte geschluckt. Wir sind keine Kinder mehr.

Marko Dinić

 

 

 

 

« previous page

background